Position: StartseiteAktuellesAnstehendes
Anmelden
Anstehendes
Unser Club wird im Mai 25 Jahre alt – ein Grund zum Feiern
Vom 17.05. bis zum 19.05.2019
Der Club Ostfriesland-Norden von Soroptimist International feiert vom 17. bis 19. Mai in der Seehafenstadt Emden sein 25-jähriges Bestehen. Das Motto unserer Festtage lautet „Zwischen Norderney und Malle Diven“.

Zu Beginn möchten wir am Freitag, 17. Mai, zusammen mit unseren Gästen nach Norderney fahren. Dort wird den Inselbesuchern vor Augen geführt, welche Rolle die „Badefrauen“ in der Geschichte der Badekultur gespielt haben. Bei unserem Insel-Spaziergang lernen wir auch einiges über den Insel- und Küstenschutz sowie den Nationalpark Wattenmeer.

Am Sonnabend, 18. Mai, stehen zwei Museumsführungen zur Wahl: In der Emder Kunsthalle kann derzeit die Ausstellung „Hauptsache Kopf: Jawlensky, Warhol, Cahn“ besichtigt werden, und im Ostfriesischen Landesmuseum wird über unsere besondere Regional- und Kulturgeschichte informiert. Am Nachmittag gibt es wieder zwei Alternativen: Für diejenigen, die mehr über die ostfriesische Wirtschaft erfahren möchten, bietet sich eine Hafenrundfahrt durch den Emder Binnenhafen an. Wer die ostfriesische Lebensart kennenlernen möchte, hat die Möglichkeit, an einer Teezeremonie teilzunehmen.

Den Höhepunkt der drei tollen Tage im Wonnemonat Mai bildet am 18. Mai der Galaabend im Klub zum Guten Endzweck in Emden, der mit einem Empfang beginnt. In unserem Festprogramm geht es um die Förderung von Frauen und Mädchen. Wir werden an diesem Abend die „Malle Diven“ erleben, die Powerfrauen der Ländlichen (Kultur-)Akademie Krummhörn, LAK abgekürzt. Sie präsentieren uns Ausschnitte aus ihrem neuen Theaterprojekt „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Außerdem stellen sie uns in szenischen Darstellungen die Frauen vor, die den ostfriesischen frauenOrten ihren Namen gegeben haben. Schließlich informieren wir über das Benefiz-Projekt einer unserer Clubschwestern, das sich dem Ausbau einer Geburtshilfestation in Luang Prabang (Laos) widmet. Diesem Projekt kommt der Reinerlös unseres Galaabends zugute.

Am Sonntagmorgen können wir gemeinsam durch den frauenOrt Emden spazieren, der Antje Brons gewidmet ist. Diese Stadtführung steht unter dem Motto „Von Antje bis Peterke – Auf Frauenspuren durch Emden“. Im Café des Landesmuseums lassen wir  unsere Festveranstaltung ausklingen.
Seitenanfang
Kontakt Datenschutz Impressum